Die Messlatte höher legen

Cosmos c700m

mit adressierbarer RGB-Beleuchtung, Aluminiumplatten, einem Steigekabel und gewölbtem Hartglas.

Setze neue Maßstäbe mit dem Cooler Master Cosmos C700M - ein einzigartiger Einstieg in das COSMOS-Sortiment, der adressierbare RGB-Beleuchtung und eine Menge neue Funktionen beinhaltet. Konfiguriere heute dein PCSpecialist-System mit dem Cooler Master Cosmos C700M und stelle sicher, dass dein Bau in diesem erstaunlichen, eleganten Gehäuse präsentiert wird.

Jetzt konfigurieren

Der Cosmos

Die Einführung des COSMOS C700P 2017 setzte neue Maßstäbe für die Modularität, was die Grenzen für das PC-Bauen erweiterte und den Weg für die neueste Veröffentlichung des COSMOS C700M ebnete.

Erschaffen, um den stereotypischen Aufbau von herkömmlichen PC-Gehäusen herauszufordern, passt der COSMOS C700M das COSMOS-Framework weiter an, um das Experimentieren mit dem Aufbau anzuregen. Der COSMOS C700M, der Modularität auf ein neues Level bringt, während er Elemente hat, die dem COSMOS-Vermächtnis treu bleiben, weist zwei Rundungen an den Hartglas-Seitenplatten auf und beinhaltet die kultigen Aluminiumgriffe der Serie.

Die Messlatte höher legen

Die freie Aufbauanordnung und die Möglichkeit, einzigartige Grafikkarten einzubauen, machen maßgeschneidertes Bauen erschwinglich, sobald der COSMOS C700M ausgepackt ist. Die Idee dabei ist es, PC-Bastler auf jedem Level zum Wachstum anzuregen. Da das Gehäuse nur so komplex ist, wie es für die Bastler nötig ist, gibt es Platz zum kreativen Experimentieren. Falls sich Modder entscheiden, die Anpassung noch weiter zu treiben, erlaubt das COSMOS-Gehäuse eine Sandbox-ähnliche Vielseitigkeit. Der COSMOS C700M legt die Messlatte für maßgefertigte PCs höher, indem er PC-Bauer dazu anregt, den „Standardaufbau” hinter sich zu lassen.

ARGB-Beleuchtung

Zwei parallele, adressierbare RGB-Beleuchtungsleisten ziehen sich durchgehend von der Abdeckplatte zur Frontplatte, mit ARGB-Umgebungsbeleuchtung an der unteren Seite, welche an den Aluminiumstangen reflektiert wird.

GRAFIKKARTENEINBAU MIT STEIGEKABEL

Die Grafikkartenhalterung kann vertikal oder horizontal, entweder auf der Netzteil-Mittelplatte oder dem M.-Anschluss, angebracht werden Die Halterung kann außerdem um 0 bis 90 Grad rotiert werden. Außerdem mit inbegriffen ist ein 400 mm Steigekabel, mit dem Nutzen, dass eine vertikal angebrachte Grafikkarte mit dem Motherboard verbunden werden kann.

UMFANGREICHES KABELABDECKUNGSSYSTEM

Die 3 enthaltenen Abdeckungen können entweder auf dem M.-Anschluss oder der Mittelplatte platziert werden, mit der Möglichkeit SSD-Speicher oder ein Reservoir zu montieren.

ALUMINIUMPLATTEN & -GRIFFE

Gebürstetes Aluminium umfasst die Abdeckplatte und die Frontplatte, mit gegossenen Aluminiumgriffen (und Standfüßen), die Schutz & Unterstützung für das Tragen des Gehäuses verschaffen.

VIELSEITIGE FLÜSSIGKEITSKÜHLUNGS-UNTERSTÜTZUNG

Ein flaches Kühlerhalterungsdesign bietet mehr Vielseitigkeit für Flüssigkeitskühlung, mit der Möglichkeit an der Ober-, Vorder- oder Unterseite des Gehäuses angebracht zu werden. Die zwei inbegriffenen Halterungen können jede einen 420 mm Kühler unterstützen, mit der Möglichkeit Lüfter und einen Kühler an einer der beiden Seiten zu montieren.

UMFANGREICHE KONNEKTIVITÄT

Das fortschrittliche E/A-Panel kommt mit einer 4-poligen Headsetbuchse (Audio+Mikro), einem Anschluss für USB 3.1 (Gen. 2) Typ-C, vier zusätzlichen Anschlüssen für USB 3.0, einem PWM-Lüfterdrehzahlknopf und einem adressierbaren RGB-Kontrollknopf.

SEITENPLATTE AUS GEWÖLBTEM HARTGLAS

Eine panoramaartige Seitenplatte aus gewölbtem Hartglas, mit zwei abgerundeten Kanten, bietet eine umfassende Ansicht des Systemaufbaus.

Wir verwenden Cookies, um dir einen besseren Service zu bieten. Fahre fort mit deiner Sitzung, oder lies unsere Datenschutzerklärung. – hier.